Allgemeine Geschäftsbedingungen von Sabrina Rois (Sa.Ro Trageberatung)

 

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden „AGB“) gelten gegenüber allen Kunden, die Beratungsleistungen von Frau Sabrina Rois in Anspruch nehmen, soweit die Vertragsparteien nicht Abweichendes ausdrücklich schriftlich vereinbart haben.

 

2. Beratungsleistungen

Das Angebot beinhaltet Trageberatungen. Unter dem Namen SaRo Trageberatung, berät:

Sabrina Rois

4191 Vorderweißenbach

Stumpten 3/1

Tel: +43 650 64 64 300

E-Mail: sabrina.rois@outlook.com

 

3. Buchung

Anmeldungen zu den jeweiligen Beratungsangeboten werden Telefonisch, per Mail oder per Kontaktformular auf der Website entgegengenommen und per Mail bestätigt. Die Beratung einer anderen Person als der/des angemeldeten Kundin/Kunden ist nur bei ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung von Sabrina Rois möglich.

 

4. Ort der Beratung

Die Beratung findet, sofern nicht schriftlich anders vereinbart, bei Sabrina Rois, Stumpten 3, 4191 Vorderweißenbach statt. Nach schriftlicher Vereinbarung auch an der angegebenen Adresse der Kundin/des Kunden.

 

5. Honorar

Die von Sabrina Rois erbrachten Beratungsleistungen werden, sofern nicht schriftlich anderes vereinbart, nach der Art der Beratungsleistung, Dauer und nach dem Ort der Beratung verrechnet und können auf der Website eingesehen werden. Das Beratungshonorar ist, sofern nicht schriftlich anders vereinbart, im Zuge jeder Beratungseinheit zur Gänze zu entrichten. Als Zahlungsvarianten steht je nach Vereinbarung Überweisung zur Verfügung.

 

6. Widerrufsrecht

Kunden, die Verbraucher sind, sind berechtigt den Vertrag binnen vierzehn Tagen ab dem Tag des Vertragsabschlusses ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Der Widerruf hat mittels einer eindeutigen Erklärung per E-Mail an Sabrina Rois zu erfolgen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist abgesendet wird. Bei Widerruf zahlt Sabrina Rois eine von der Kundin/vom Kunden allenfalls bereits geleistete Anzahlung spätestens binnen vierzehn Tagen ab Zugang der Rücktrittserklärung zurück. Diese Bestimmung gilt nicht für Kunden im Rahmen von ständigen Kooperationen.

 

7. Stornierung, Nichterscheinen

Sabrina Rois und die Kundin/der Kunde sind berechtigt, bis 48 Stunden vor dem Beratungstermin ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurückzutreten. Die Stornierung muss schriftlich per E-Mail erfolgen. Bei Stornierung innerhalb kürzerer Frist oder Nichterscheinen der Kundin/des Kunden zum vereinbarten Beratungstermin bleibt das volle Beratungshonorar fällig. Wurde eine Trageberatung vereinbart, werden €50,00 eingehoben. Im Falle der Buchung eines Hausbesuchs bei Nichterscheinen oder Absage innerhalb von 2 Stunden vor dem Termin zusätzlich zu og. Ausfallshonorar: Fahrtkosten abhängig vom Kursort aktuelle Tarife auf der Website abrufbar. Sabrina Rois kann der Kundin/dem Kunden aber nach freiem Ermessen die Möglichkeit einräumen, die Beratung an einem Ersatztermin abzuhalten.

 

8. Terminverschiebungen

Bei Verhinderung von Sabrina Rois kann die Beraterin die vereinbarten Beratungstermine verschieben. Diesfalls verständigt Sabrina Rois die Kundin/den Kunden unverzüglich schriftlich an die bekannt gegebene E-Mail Adresse. Sabrina Rois haftet nicht für aufgrund von Terminverschiebungen entstandene Kosten (etwa Reise-, Aufenthalts oder Hotelkosten).

 

9. Haftungsausschluss

Jegliche Haftung für leichte Fahrlässigkeit wird ausgeschlossen. Sabrina Rois haftet gegenüber den Kunden im Zusammenhang mit den sich aus dem Vertragsverhältnis zum Kunden ergebenden Pflichten – mit Ausnahme von Personenschäden – auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Dies gilt insbesondere für die Vollständigkeit und Richtigkeit der von Sabrina Rois bereitgestellten Unterlagen und Informationen. Es obliegt der Eigenverantwortung der Kundin/des Kunden, Sabrina Rois Besonderheiten und/oder Einschränkungen mitzuteilen und das Gelernte fachgerecht umzusetzen.

 

10. Datenschutz

Ausführliche Informationen zum Datenschutz sind in meiner Datenschutzinformation festgehalten.

 

11. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss von kollisionsrechtlicher Verweisungsnormen. Für sämtliche Streitigkeiten zwischen Sabrina Rois und der Kundin/dem Kunden ist das Bezirksgericht Rohrbach zuständig.

 

12. Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen                                                    

Sabrina Rois behält sich das Recht vor, Änderungen dieser AGB durch eine schriftliche Mitteilung mit einer Vorankündigungsfrist von vier Wochen vorzunehmen. Maßgebliche Änderungen werden an die bekanntgegebene E-Mail-Adresse bekannt gegeben. Es liegt in der Verantwortung der Kundin/des Kunden diese Bekanntgaben wahrzunehmen und sich mit den Veränderungen vertraut zu machen. Sollte die Kundin/der Kunde bekannt gegebene Änderungen nicht annehmen wollen, hat er das Recht innerhalb der Vorankündigungsfrist seinen bestehenden Vertrag schriftlich (per E-Mail oder Post) zu kündigen. In diesem Fall endet das Vertragsverhältnis mit Inkrafttreten der Änderungen. Geht Sabrina Rois nicht binnen vier Wochen ab Anzeige der Änderung ein schriftlicher Widerspruch der Kundin/des Kunden zu, gelten die Änderungen von der Kundin/dem Kunden als akzeptiert.

Kopie von Kopie von Kopie von Kopie von [Originalgröße] Kopie von Grau und Weiß Einfach un